Ulrich Rückriem

  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019    -  copies
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019    -  copies
  • Ausstellung Ulrich Rückriem Galerie Löhrl 2019    -  copies

Ulrich Rückriem

2019 haben wir in einer umfangreichen Übersichtsausstellung in allen 15 Ausstellungsräumen der Galerie ausgewählte Arbeiten von ULRICH RÜCKRIEM mit Werken aus fast fünf Jahrzehnten gezeigt: Neben den für ihn typischen Steinskulpturen, die das Konzept des "Teilungssystems" thematisieren, wurden dabei auch Zeichnungen, Editionen, farbige Stein- und Papierarbeiten sowie Glas- und Metallarbeiten des weiterhin aktiven Künstlers präsentiert. Im Rahmen der Ausstellung ist eine neue Unikat-Edition von ULRICH RÜCKRIEM erschienen.


biography

Biografie

1938 geboren in Düsseldorf
1957-59 Steinmetzlehre in Düren
1960-61 Geselle an der Dombauhütte in Köln
Studium an den Kölner Werkschulen bei Ludwig Gies
1969 Gemeinsames Atelier mit Palermo in Mönchengladbach
1974-1984 Professur für Bildhauerei an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg
1984 Professor für Bildhauerei an der Kunstakademie in Düsseldorf
1988 Professor für Bildhauerei an der Hochschule für Bildende Künste in Frankfurt am Main
Lebt und arbeitet in Köln

Preise und Auszeichnungen

1973 Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für Bildende Kunst
1984 Konrad-von-Soest-Preis des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
1984 Deutscher Kritikerpreis für den Bereich Bildende Kunst
1985 Arnold-Bode-Preises der documenta ? Stadt Kassel
1998 Piepenbrock Preis für Skulptur, Berlin
2001 Großer Kulturpreis der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland
2015 Kulturpreis des Kreises Düren


exhibitions

solo exhibition Museumsaus

1965 Leopold-Hoesch-Museum, Düren
1970 Museum Haus Lange, Krefeld
1972 Staatliche Kunsthalle, Baden-Baden
1973 Kunsthalle Tübingen
Städtisches Museum, Mönchengladbach
1976 Museum of Modern Art, Oxford
1977 Stedelijk van Abbemuseum, Eindhoven
1978 Museum Folkwang, Essen
Städtisches Kunstmuseum, Bonn
Deutscher Pavillon, Biennale Venedig
1979 Kunsthalle der Stadt Bielefeld
1981 Fort Worth Art Museum, Fort Worth Texas
1983 Centre Georges Pompidou, Paris
1984 Städtische Galerie im Städel, Frankfurt a.M.
1985 Westfälisches Landesmuseum, Münster
Staatliche Kunstsammlung, Neue Galerie Kassel
1986 Rijksmuseum Kröller-Möller, Otterlo
1987 Kunstsammlung NRW, Düsseldorf
1988 Landesmuseum, Wien
1989 Palacio de Cristal, Reina Sofia, Madrid
1991 Centre d?Art Contemporain, Genf
Kunstmuseum Winterthur
Serpentine Gallery, London
1997 Stedelijk Museum, Amsterdam
1998 Neue Nationalgalerie, Berlin
2000 Contemporary Art Center (CAC) Vilnius
Neues Museum Nürnberg
2002 Kunstmuseum Bonn
2003 Gemeentemuseum Den Haag
2004 Quadrat Bottrop - Josef Albers Museum
Neue Nationalgalerie, Berlin
2005 Neues Museum Nürnberg
2006 Modern Art Oxford
2007 Zeichnungen, Sprengel Museum Hannover
2015 Kunsthalle Bielefeld,